Was gehört zu den Baumischabfällen?
Zu den Baumischabfällen zählen mineralische Baustellenabfälle wie beispielsweise Kunststoffrohre, Gipskarton, Abbruchholz, Metallschrott, Glas, Eimer und andere Verpackungen von Baustoffen.

Was gehört nicht zu den Baumischabfällen?
Nicht zu den Baumischabfällen gehören beispielsweise asbesthaltige Materialien oder PCB belastete Abdichtungen. Haben Sie solche Sonderabfälle zu entsorgen, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

Was macht REMONDIS aus Baumischabfällen?
Da sich die einzelnen Fraktionen sinnvoll nutzen lassen, trennen wir sie sehr sorgfältig voneinander und führen sie dann der Verwertung zu. So wird aus Schrott zum Beispiel neuer Stahl und aus unbelastetem Holz entstehen Spanplatten.

REMONDIS Schweiz
AGBImpressumDatenschutzerklärung


  • Schreiben Sie uns

    Es gilt unsere Datenschutzerklärung


  • Über REMONDIS Schweiz

    Laden Sie Informationsmaterial herunter oder erfahren Sie mehr über die REMONDIS-Gruppe

    Ihr Einstieg bei uns. Informieren Sie sich über Jobangebote bei REMONDIS Schweiz

    REMONDIS Schweiz verfügt über Standorte im Raum Schaffhausen, Zürich, Basel, Chur und Genf


  • Kontakt

    REMONDIS Schweiz AG
    Mühlentalstr. 371
    8200 Schaffhausen
    Schweiz
    T +41 52 6740880
    F +41 52 6740890
    E-Mail

© 2021 REMONDIS SE & Co. KG